@zealous.clothing Postcard from Cali! Teamrider Dee Ripoll is currently exploring the waves of California. Always in her suitcase: Surfbikinis that stay on! 

#LifeIsBetterInASurfbikini via @dee_ripper

TESTIMONIALS

I’m so happy with the Surfbikinis, they are unbelievably comfortable! I used them for a dance class and I swam laps with them, and not only did they not fall off, but were super comfortable and supportive. I haven’t tried surfing in mine yet but I’m sure it will be super comfortable as well. The sizes of both of them are perfect! I feel like wearing it all day when I’m not surfing or swimming, and even sleeping in it, it’s that comfortable! The Signature Surfbikini Bottom I ordered is more cheeky that I’m used to but it’s really cute and comfortable.

Really happy with the size and design of the bikini, I really congratulate you on designing such an awesome Surfbikini! I’m looking forward to new designs!

ElenaSurfer from Santa Cruz de Tenerife

I’ve tried quite a few surfbikinis in the past, which looked beautiful but unfortunately did not withstand my surf needs. Therefore my preferences moved towards onepiece surfsuits which resist awkward wipe outs. Nonetheless, when I surf in the tropics I will always prefer a bikini instead of a onepiece. Luckily a friend of mine was wearing a Zealous surfbikini in the lineup and I was surprised she was not struggling to keep her bikini in place, not even when wiping out! Finally I decided to give the Zealous surfbikinis a chance and I was hooked since day one as it stayed in place during the whole surf session! I am in love with my new surfbikini and my onepiece surfsuits can now stay at home.

The surfbikini feels like a second skin, is very comfy and makes a very nice decollete. You can just wear it all day long and even use it for yoga and other sporty activities. Spot on! I can highly recommend these surfbikinis 🙂

RiaSurfer and Yogi from Germany
Maren

Ich habe vor drei Jahren mit dem Surfen in der Nordsee angefangen und für mich stand relativ schnell fest, dass ich nicht immer im Neoprenanzug ins Wasser wollte. Der Sommer kam und ich ging mit einem normalen Bikini der bekannten Surffirmen ins Meer und schwups, nahm mir die erste Welle auch schon mein Bikini- Oberteil. Eine Lösung musste herbei, denn auch der erste Surfurlaub stand auf dem Plan. Etliche Internetseiten habe ich durchsucht bis mir eine Freundin Zealous empfahl.
Eine Woche später hatte ich ein Päckchen in meinem Insel-Briefkasten Die Farbe stimmte und mein neuer Surfbikini passte wie eine zweite Haut, also ab an den Strand und mal sehen, ob er das hält was Marie mir vorher versprach: Er tat es!

Inzwischen sind zwei Jahre vergangen und zu dem ersten Surfbikini sind drei weitere von Zealous dazugekommen, der letzte gerade vor drei Wochen auf Bali. Mein Surfboard schmückt eine blumige Boardsocke und auf meinen Reisen in ferne Länder begleitet mich mein tolles Beachtowel! Das Beste daran, wieder zu Hause angekommen, kommt alles in die Waschmaschine und weder Farben noch Form verändern sich!

Ich kann nur sagen, dass jeder von uns einen Surfbikini braucht, denn wo bekommt man sonst noch eine so herzliche Beratung in Sachen Einzelhandel? Ich liebe meine Surfbikinis und ziehe sie nicht nur beim Surfen an, sondern auch beim Sport oder einfach auf der Arbeit. Durch die bunten Farben im Nacken fallen sie gerne auf und ich kann sie nur weiter empfehlen- an jedes Surfergirl und auch an die Landratten unter uns.

MarenSurfergirl von Norderney