DATENSCHUTZ

Danke für deinen Besuch im Zealous Onlineshop. Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen deine personenbezogenen Daten unter Beachtung der in Deutschland geltenden Datenschutzbestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). In der folgenden Datenschutzerklärung möchten wir dich über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Webseite und der mit ihr verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen (z.B. unsere Facebook oder Instagram Seite) informieren. Die verwendeten Begrifflichkeiten werden in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) definiert.

  1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

Zealous
Inh. Marie-Kristin Krause
Heideweg 13
22085 Hamburg
Deutschland

Telefon: +157 869 063 53
E-Mail: info@zealousclothing.de

Impressum: www.zealousclothing.de/impressum

  1. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (bspw. Name, Anschrift oder E-Mailadressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten von dir, sofern und soweit wir diese für die Bestellabwicklung oder weitere von dir gewählte Dienste wie bspw. deine Registrierung unter www.zealousclothing.de oder die Zusendung unseres Newsletters benötigen (je nach Vorgang insbesondere Name, Anschrift, E-Mailadresse und weitere Kontaktdaten wie Telefon, Einzelheiten zu bestellten Produkten, Bankverbindungen und andere im Rahmen des Zahlungsvorgangs anfallende Informationen). Außerdem erheben wir Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) sowie Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Die erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich für die Zurverfügungstellung unseres Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte, zur Kommunikation mit dir, für Sicherheitsmaßnahmen und Marketing.

Diese Daten werden bei uns gespeichert und für die Dauer der Geschäftsbeziehung mit dir sowie bis zur vollständigen Abwicklung aller aus der Geschäftsbeziehung resultierenden Vorgänge, mindestens für die Dauer deiner Registrierung unter www.zealousclothing.de, aufbewahrt. Gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) sind wir zu einer Aufbewahrung von 10 Jahren verpflichtet. Adress- und Bestelldaten erheben und verarbeiten wir auch für eigene Marketingzwecke und zur weiteren Pflege der Kundenbeziehung. Eine Weitergabe an Dritte ohne deine ausdrückliche Zustimmung erfolgt in keinem Fall.

Der weiteren Nutzung deiner Daten zu Marketingzwecken kannst du jederzeit durch Mitteilung an info@zealousclothing.de widersprechen. Nach Erhalt eines solchen Widerspruchs werden wir die Nutzung der betreffenden Daten zu Marketingzwecken einstellen. Darüber hinaus behalten wir uns vor, deine personenbezogenen Daten auch für weitere nach den geltenden Datenschutzbestimmungen zulässige Zwecke zu nutzen, insbesondere um einem Missbrauch unserer Internetangebote vorzubeugen.

Hosting

Um den Zealous Onlineshop, entsprechend unseres berechtigten Interesses, betreiben zu können, arbeiten wir mit verschiedenen Hosting-Anbietern zusammen. Dazu gehören Anbieter von Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Speicherplatz, E-Mailversand und Sicherheitsleistungen. Diese Anbieter können u.A. die folgenden Daten verarbeiten:

  • Bestandsdaten
  • Kontaktdaten
  • Inhaltsdaten
  • Vertragsdaten
  • Nutzungsdaten
  • Meta- und Kommunikationsdaten.

Dies geschieht auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieser Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Logfiles

Bei Inanspruchnahme, also Zugriff auf den Server, unserer Webseite werden Daten erhoben. Diese sogenannten Server-Log-Files greifen auf die folgenden Daten zu:

  • IP-Adresse
  • Anfragender Provider
  • Typ und Version des Browsers
  • Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor von dir besuchte Webseite)
  • Datum und Uhrzeit der Abfrage
  • Übertragene Datenmenge

Dies geschieht auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Diese Log-Files ermöglichen uns keine Zuordnung und Identifizierung von Nutzern, werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt und nur zu statistischen Zwecken verwendet.

Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir deine Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister du im Bestellprozess auswählst, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit du dort ein Konto anlegst. In diesem Fall musst du dich im Bestellprozess mit deinen Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Eine Weitergabe deiner Daten kann außerdem entweder

  • für die Erfüllung eines Vertrages erforderlich und dann nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO erlaubt sein oder
  • auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer effektiven Leistungsgestaltung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erlaubt sein,
  • von einer von dir erteilten Einwilligung gedeckt sein oder
  • notwendig werden, wenn wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO von einem Staat oder einer Behörde rechtmäßig auf Herausgabe deiner Daten in Anspruch genommen werden.

Datenweitergabe ins Ausland

Unsere Webseite nutzt für verschiedene Funktionen externe Anbieter mit Sitz außerhalb der EU. Dabei kann es insbesondere durch Cookies, aktive Java-Skripte und weitere Techniken zu einer Verarbeitung und Speicherung deiner Daten außerhalb der EU kommen. Wir werden deine Daten jedoch nicht an ein Drittland weitergeben, wenn nicht von der EU-Kommission ein vergleichbarer Datenschutz wie in der EU festgestellt ist oder du uns informiert deine Einwilligung gegeben hast oder wir mit dem Anbieter die Standardvertragsklauseln zum Schutz deiner Daten vereinbart haben. Für die USA ist mit dem Privacy Shield Abkommen (siehe https://www.privacyshield.gov/welcome) unter bestimmten Voraussetzungen wieder ein ausreichender Datenschutz festgestellt. Nähere Informationen zu deinen Rechten bei jeder im folgenden erwähnten Weitergabe von Daten in die USA findest du unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/document/citizens-guide_en.pdf

Cookies

Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Onlineangebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die vorübergehend im Arbeitsspeicher deines Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Wir setzen temporäre und permanente Cookies ein. Das Speichern von Cookies kannst du verhindern, indem du in deinen Browser-Einstellungen "Cookies blockieren" wählst. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

Wenn du die Nutzung von Cookies dir gegenüber grundsätzlich verhindern möchtest, kannst du auf der EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ oder auf der US-amerikanischen Seite http://www.aboutads.info/choices/ Widerspruch dagegen einlegen.

Benutzerkonto

Auf www.zealousclothing.de kannst du dir ein Benutzerkonto anlegen. Um dich zu registrieren, werden von dir Login-Informationen (Name, Passwort, sowie E-Mailadresse) benötigt, die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Nutzung des Benutzerkontos und dessen Zweck verwendet werden. Um das Benutzerkonto verwenden zu können, werden außerdem die IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit gespeichert. Diese werden nach spätestens 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht. Solltest du dein Benutzerkonto kündigen, werden wir sämtliche gespeicherten Daten von dir unwiederbringlich löschen.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung des Nutzerkontos, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ohne deine ausdrückliche Zustimmung erfolgt nicht.

Kontaktaufnahme

Solltest du uns z.B. per E-Mail, Telefon oder über unsere Social Media Kanäle kontaktieren, verarbeiten und speichern wir deine Angaben zur Bearbeitung deiner Kontaktanfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Sobald diese Daten nicht mehr verwendet werden, oder spätestens nach zwei Jahren, löschen wir diese.

Newsletterversand

Wir versenden unseren Newsletter nur mit einer gesetzlichen Erlaubnis und sofern wir von dir deine Einwilligung eingeholt haben. Unsere Newsletter enthalten Angebote, Benachrichtigungen über neue Kollektionen und Blog Einträge oder auch Gutscheine für unseren Onlineshop.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Plattform für Newsletterversand des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp kannst du hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). MailChimp setzen wir auf Grundlage unseres berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gemäß Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO ein.

Die Daten der Empfänger unseres Newsletters werden von MailChimp anonymisiert und können nicht einem bestimmten Nutzer zugeordnet werden. Die anonymen Daten der Empfänger unseres Newsletters können von MailChimp zur Verbesserung der eigenen Services genutzt werden. Kein Empfänger unseres Newsletters wird von MailChimp kontaktiert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt in keinem Fall.

Anmeldedaten

Um dich für unseren Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn du deine E-Mailadresse angibst. Damit wir uns duzen können, kannst du auch deinen Vornamen angeben.

Double-Opt-In und Protokollierung

Du kannst dich in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren zu unserem Newsletter anmelden. Das bedeutet, dass du nach deiner Anmeldung über eine unserer SignUp-Forms (z.B. auf unserer Facebook Seite oder Webseite) eine E-Mail erhältst, um deine Anmeldung zu bestätigen. Das Double-Opt-In-Verfahren ist notwendig um sicherzustellen, dass niemand fremde E-Mailadressen für unseren Newsletter anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts und der IP-Adresse. Außerdem werden die Änderungen deiner bei MailChimp gespeicherten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO protokolliert.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG oder falls eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing gemäß Art. 6 Abs. 1 lt. f. DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG.

Kündigung/Widerruf

Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen oder deine Präferenzen bearbeiten. Dafür findest du am Ende eines jeden Newsletters von uns einen Link. Die ausgetragenen E-Mailadressen werden wir bis zu 3 Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern und nach Ablauf der Frist unwiderruflich löschen.

Analysen und Statistiken

Unsere Newsletter enthalten einen „web-beacon“. Dabei handelt es sich um eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von MailChimp abgerufen wird. Beim Abrufen werden folgende Daten abgerufen:

  • Typ und Version des Browsers
  • Betriebssystem
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Abfrage

Anhand der technischen Daten, des Leseverhaltens, der Abruforte und –Zeiten können wir unsere Newsletter und damit dein Newsletter-Erlebnis verbessern. Des Weiteren erheben wir Statistiken darüber, ob und wann die Newsletter von dir geöffnet werden und welche Links du geklickt hast. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Empfängern unseres Newsletters zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Wir nutzen die Statistiken nur dazu, deine Lesegewohnheiten kennenzulernen und die Inhalte auf dich anzupassen.

Google Analytics

Um unsere Webseite zu analysieren, zu optimieren und wirtschaftlich zu betreiben, setzen wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses Google Analytics ein. Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google LLC („Google“). Google Analytics verwendet "Cookies", Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten nach 14 Monaten gelöscht.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Alternativ kannst du diesen Button klicken: 

Klicke auf den unten stehenden Button um Google Analytics abzulehnen. Click on the button below to opt-out of Google Analytics.
Opt-out

Du hast Google Analytics erfolgreich abgelehnt. You've successfully opted out from Google Analytics.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten findest du in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Facebook-Pixel

Um unsere Webseite zu analysieren, zu optimieren und wirtschaftlich zu betreiben, setzen wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses das „Facebook-Pixel“ ein. Das „Facebook-Pixel“ gehört zu Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls du in der EU ansässig bist, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Die durch den Facebook-Pixel umgesetzte Technik ermöglicht es uns, die Reichweite und darauf basierenden Verkäufe (sog. Conversions) unserer Anzeigen auf Facebook zu messen und so unsere Werbeansprache zu verbessern. Weiter können wir damit Nutzer, die bereits auf unserer Website waren, zielgerichteter auf Facebook mit Werbung ansteuern. Zudem können wir die Daten nutzen, um sog. Custom Audiences zur erstellen. Hier wertet Facebook Daten von Nutzern unserer Website aus, um von da aus Personen mit ähnlichen Interessen zu bestimmen.

Der Facebook Pixel speichert auf deinem Rechner ein Cookie dafür, mithilfe dessen Facebook erkennt, dass du unsere Website besucht hast, wenn du bei Facebook angemeldet bist oder dich wieder anmeldest. Die Daten sind für uns anonymisiert, wir können sie dir nicht zuordnen. Die Daten werden in die USA übermittelt und bei Facebook gespeichert. Facebook hat sich dem Privacy Shield Framework unterworfen, nähere Informationen zu deinen Rechten daraus findest du unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/document/citizens-guide_en.pdf . 

Facebook ist eine Verbindung zu deinem jeweiligen Nutzerprofil möglich. Facebook kann die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden.

Facebook bietet dir diverse Einstellungen zu der Remarketing-Funktion und den Custom Audiences, die du hier aufrufen kannst, wenn du bei Facebook angemeldet bist: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Ohne ein Konto bei Facebook kannst du die Einstellungen auch bei der European Interactive Digital Advertising Alliance vornehmen und verhindern, dass du mit Werbung angesprochen wirst: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ oder auf der US-amerikanischen Seite http://www.aboutads.info/choices/.

Du kannst die Ausführung des Facebook Pixels auf unserer Website und die Speicherung des Cookies auf deinem Rechner verhindern, wenn du den folgenden Link klickst: 

Klicke auf den unten stehenden Button um Facebook Pixel abzulehnen. Click on the button below to opt-out of Facebook Pixel.
Opt-out

Du hast Facebook Pixel erfolgreich abgelehnt. You've successfully opted out from Facebook Pixel.

Damit wird ein Opt Out Cookie auf deinem Rechner gespeichert, der die Speicherung des Cookies von Facebook verhindert. Löschst du danach die Cookies in deinem Browser, musst du ihn erneut installieren. Bitte beachte auch, dass der Opt Out Cookie nur für den jeweils von dir verwendeten Browser gilt und nur für unsere Website.

Wenn du die Nutzung von Cookies dir gegenüber grundsätzlich verhindern möchtest, kannst du auf der EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ oder auf der US-amerikanischen Seite http://www.aboutads.info/choices/ Widerspruch dagegen einlegen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Um unsere Webseite zu analysieren, zu optimieren und wirtschaftlich zu betreiben, setzen wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein. Dies tun wir um Inhalte und Services (z.B. Videos oder Schriftarten) einzubinden. Die Inhalte bzw. Services können für dich nur zur Verfügung gestellt werden wenn die Drittanbieter deine IP-Adresse wahrnehmen um dorthin die Inhalte zu senden. Ohne die Wahrnehmung deiner IP-Adresse durch den Drittanbieter können die Inhalte nicht dargestellt bzw. die Services nicht zur Verfügung gestellt werden. Den Drittanbietern ist es möglich Pixel-Tags zu verwenden. Dabei handelt es sich um „web-beacons“, eine pixelgroße Datei, die den Traffic auf der Webseite auswerten können um diesen für statistische oder Marketingzwecke zu verwenden. Die Informationen werden in pseudonymer Form verwendet.  Folgende Daten können dabei erhoben werden:

  • Typ und Version des Browsers
  • Betriebssystem
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Abfrage
  • Referrer URL (die zuvor von dir besuchte Webseite)
  • Informationen zur Nutzung unserer Webseite

Diese Informationen können auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos deine IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf deinem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit einer separaten Schaltfläche versehen (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, du klickst den Buton „Load Content“. Wenn du das Video dann anschaust wird deine IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass du das Video angesehen hast. Bist du bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch deinem Benutzerkonto zugeordnet (dies kannst du verhindern, indem du dich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggst).

 Google Fonts

Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/. Hier kannst du dein Opt-Out erklären: https://adssettings.google.com/authenticated.

Deine Rechte

Als Betroffener hast du folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über deine von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    - die Richtigkeit der Daten von dir bestritten wird;
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, du aber deren Löschung ablehnst;
    - wir die Daten nicht mehr benötigen, du diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    - du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, deine personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst du dich hierfür an die Aufsichtsbehörde deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wende dich bitte direkt an uns per E-Mail an info@zealousclothing.de


Stand:  23.05.2018

Version: 2.0